• Fournier, Frankreich, und IMA Klessmann, Deutschland: Maschinensicherheit einfach, flexibel und kostengünstig umgesetzt

    Fournier, Frankreich, und IMA Klessmann, Deutschland: Maschinensicherheit einfach, flexibel und kostengünstig umgesetzt

    Im Jahr 2017 modernisierte das IMA Klessmann für den Küchenhersteller Fournier ein komplexes, mehrbahniges Transportsystem für Holzwerkstücke. Dabei konnte man mit Analogsensoren und der TwinSAFE-SC-Technologie auf äußerst einfache, flexible und kostengünstige Weise eine zuverlässige Überwachung gegen unbefugtes Betreten realisieren.
  • Mühlbauer, Deutschland: Kundenspezifische I/O-Ebene ermöglicht hocheffizienten Maschinenbau

    Mühlbauer, Deutschland: Kundenspezifische I/O-Ebene ermöglicht hocheffizienten Maschinenbau

    Mühlbauer generiert in seinem Maschinenbau mit einem hohen Standardisierungsgrad einen deutlichen Wettbewerbsvorteil. So sorgen die EtherCAT-Steckmodule der EJ-Serie
    in Verbindung mit einem kundenspezifischen Signal-Distribution-Board auch beim neuen Die-Sorting-System DS Merlin für eine zeit- und fehlerminimierte Anlagenproduktion.
  • Dentsply Sirona, Schweiz: Maschinen-Evolution für höhere Effizienz und Prozessqualität

    Dentsply Sirona, Schweiz: Maschinen-Evolution für höhere Effizienz und Prozessqualität

    Bei der 2017 entwickelten Schleifmaschine IM4P zur Herstellung von Zahnbohrern konnte mit dem Einsatz der TwinCAT CNC gegenüber dem Vorgängermodell ein schnellerer, stabilerer Schleifprozess, ein reduzierter Werkzeugverschleiß und eine halbierte Justierzeit bei Produktwechseln erreicht werden.
  • Beckhoff Indien feiert 10-jähriges Bestehen

    Beckhoff Indien feiert 10-jähriges Bestehen

    Interview mit Hans Beckhoff, Unternehmensgründer und Geschäftsführer von Beckhoff, Kai Ristau, Head International Sales and Business Development, und Jitendrakumar Kataria, Geschäftsführer von Beckhoff Indien
  • Hudson Scenic Studio, USA: Blockbuster-Effekte sorgen für magische Unterhaltung

    Hudson Scenic Studio, USA: Blockbuster-Effekte sorgen für magische Unterhaltung

    Damit das Publikum bei einer Theateraufführung Angst, Schmerz und Glück der Protagonisten überzeugend miterleben kann, bedarf es nicht nur guter Schauspieler, sondern auch technischer Höchstleistungen hinter der Bühne. Hier kommt Hudson Scenic Studio ins Spiel, das mit skalierbarer Steuerungstechnik von Beckhoff Bühnenshows jeder Größe realisieren kann.
  • Nedschroef Machinery, Belgien: Schnelles Umrüsten beim Produktwechsel

    Nedschroef Machinery, Belgien: Schnelles Umrüsten beim Produktwechsel

    Mit dem Umstieg auf Servoantriebstechnik von Beckhoff konnten die Zeiten für das Umrüsten und Einrichten der Metallumformmaschinen zur Herstellung hochpräziser Verbindungselemente stark reduziert werden.
  • Valka, Island: Robotergestützte Filetieranlage revolutioniert die Fischindustrie

    Valka, Island: Robotergestützte Filetieranlage revolutioniert die Fischindustrie

    Durch eine Kombination von Röntgenstrahlen, ein 3D-Bildverarbeitungssystem und robotergesteuerte Wasserstrahl-Schneidköpfe kann die Frischfisch-Verarbeitungsanlage extrem genaue Schnitte in unterschiedlichen Winkeln realisieren.
  • Smart Factory, Italien: Montagelösung 4.0 – für eine effiziente Produktion bis Losgröße 1

    Smart Factory, Italien: Montagelösung 4.0 – für eine effiziente Produktion bis Losgröße 1

    Das „Flexim Open Automation System“ vereint Modularität, Flexibilität, Rekonfigurierbarkeit und Vernetzung und erfüllt damit die Anforderungen kleiner Produktionslose bis hin zur personalisierten Fertigung. Herzstück der Lösung ist das lineare Transportsystem XTS mit der PC-basierten Automatisierungsarchitektur von Beckhoff.
  • Suruga Seiki, Japan: Industrie 4.0 hält Einzug bei der Fertigung von Präzisionspositioniersystemen

    Suruga Seiki, Japan: Industrie 4.0 hält Einzug bei der Fertigung von Präzisionspositioniersystemen

    Auch die japanische Fertigungsindustrie verfolgt den Digitalisierungstrend im Sinne einer Smart Factory, doch fehlt es bislang an der Implementierung entsprechender Lösungen. Suruga Seiki ist nun den Schritt zur digitalen Vernetzung seiner Fertigung gegangen und verspricht sich dadurch Wettbewerbsvorteile.