• Berührungslose Energie- und Datenübertragung auf die XTS-Mover

    Berührungslose Energie- und Datenübertragung auf die XTS-Mover

    Das intelligente Transportsystem XTS hat seit seiner Markteinführung im Jahr 2012 den Teiletransport und die Maschinenkonzepte in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen revolutioniert. Maschinen sind dadurch flexibler, kompakter und effizienter geworden. Um hier die Grenzen des Machbaren erneut zu verschieben, hat Beckhoff mit der No Cable Technology (NCT) eine neuartige Lösung zur berührungslosen Energie- und Datenübertragung entwickelt.
  • AA3000-Serie: Servomotorische Alternative für energieintensive Pneumatikzylinder

    AA3000-Serie: Servomotorische Alternative für energieintensive Pneumatikzylinder

    Die Elektrozylinder der Serie AA3000 eignen sich optimal als Direktantrieb für lineare Applikationen mit hohen Prozesskräften und -geschwindigkeiten. Dabei treffen die Vorteile hinsichtlich Kraft, Dynamik und Kompaktheit auf die Vorzüge der Servotechnik, wie z. B. geregelte Positionierung, sicheres Halten im Stillstand und hohe Energieeffizienz.
  • Embedded-PC-Serie CX5600 erweitert das Portfolio an AMD-Ryzen™-Geräten

    Embedded-PC-Serie CX5600 erweitert das Portfolio an AMD-Ryzen™-Geräten

    Die Embedded-PCs der Serie CX5600 sind mit AMD-Ryzen™-Prozessoren ausgestattet und ergänzen die bestehenden CX51xx- und CX52xx-Geräte bei identischen Gehäuseabmessungen.
  • EtherCAT-Messtechnikklemme ELM3002-0205 für Hochvolt-Spannungsmessungen

    EtherCAT-Messtechnikklemme ELM3002-0205 für Hochvolt-Spannungsmessungen

    Die EtherCAT-Messtechnikklemme ELM3002-0205 ist für Hochvolt-Spannungsmessungen an Batterien, Generatoren und Motoren ausgelegt. Sie unterstützt die vier Messbereiche ±60, ±120, ±500 bzw. ±1.000 V und eignet sich insbesondere für Anwendungen in den Bereichen Elektromobilität und erneuerbare Energien.
  • TwinCAT/BSD Hypervisor als neues Systemfeature

    TwinCAT/BSD Hypervisor als neues Systemfeature

    Der TwinCAT/BSD Hypervisor ist ein Systemfeature des Betriebssystems TwinCAT/BSD und ermöglicht die gleichzeitige Ausführung von virtuellen Maschinen (VMs) und TwinCAT-Echtzeit-Anwendungen auf einem Industrie-PC.
  • Das Beckhoff MX-System: Neuer Baukasten für die Automatisierung ersetzt den Schaltschrank

    Das Beckhoff MX-System: Neuer Baukasten für die Automatisierung ersetzt den Schaltschrank

    Eine Revolution im Schaltschrankbau – nicht mehr und nicht weniger verspricht das neue MX-System von Beckhoff. Worauf sich dieser Anspruch begründet und auf welche Weise der konventionelle Schaltschrank ersetzt werden kann, erläutern Hans Beckhoff, geschäftsführender Inhaber, und Daniel Siegenbrink, Produktmanager MX-System, im Interview.
  • Umfassendes I/O-Know-how kompakt und auf Leiterkarten steckbar umgesetzt

    Umfassendes I/O-Know-how kompakt und auf Leiterkarten steckbar umgesetzt

    Mit den EtherCAT-Steckmodulen der EJ-Serie hat Beckhoff im Jahr 2014 eine völlig neue Bauform in seinem breiten I/O-Portfolio vorgestellt. Die zahlreichen Vorteile insbesondere für den Serienmaschinenbau und die entsprechend erfolgreiche Markteinführung lässt Torsten Budde, Produktmanager I/O, im Interview Revue passieren.
  • Kontinuierlich erweitertes Portfolio für noch größere Anwendungsvielfalt

    Kontinuierlich erweitertes Portfolio für noch größere Anwendungsvielfalt

    Mit den EtherCAT-Klemmen und -Box-Modulen bietet Beckhoff ein äußerst breites I/O-Spektrum für die klassische Feldebene an. Diese langjährigen Erfahrungen und bewährten Technologien spiegeln sich auch in den EtherCAT-Steckmodulen als Formfaktor für die Leiterkartenmontage wider. Dementsprechend wird das EJ-Spektrum kontinuierlich weiter ausgebaut, wie vier der Neuheiten für das Jahr 2022 beispielhaft zeigen.